Ahoj Brünn



September 2018

Stipendium AHOJLEIPZIG in Brünn | Brno

 

Ahoj Brünn

Anlässlich des Gastlandauftritts TSCHECHIENS bei der Buchmesse in LEIPZIG 2019 wurde ein Residenzprogramm aufgelegt, das fünf tschechische Schriftsteller:innen nach Leipzig und fünf deutsche in Leipzigs Partnerstadt Brünn einlud. Ich war im Rahmen von AHOJ LEIPZIG vom 4. bis 30. September 2018 Stipendiatin in BRÜNN. Dort entstand ein Blog aus Fotos und Texten, je drei Einträge pro Tag.

Außerdem wurde ich von geräuschkulisse leipzig eingeladen, ein Hörstück zu produzieren. Daher nahm ich während meines Aufenthalts in Brünn auch O-Töne auf. Das Hörstück 1-2-3 Brno realisierte ich im Frühjahr 2019 zusammen mit dem Mediengestalter und Radiokünstler Konrad Behr. Seine Uraufführung erlebte es im Mai 2019 in Leipzig.

 

Leute/Alltag

_kinder_

kinderstimmen aus der ferne
überall auf der welt klingen sie gleich

_spielen, spazieren_

park
mit cafés
tennisplätzen
endlosen spazierwegen (immer im kreis)
grünflächen für picknick ballspiele mittagsschlaf
bänken für jeden und jede
drückbrunnen zum trinken

_magie_

immer ist alles geputzt sind die mülleimer geleert die straßen und spielplätze sauber
die stühle im lesesaal am morgen mit exakt gleichem abstand eng an die tische gerückt

_links_

wenn die einen so gekleidet sind (trachten regional)
die andern so (streetwear international)
keiner tanzt alle bloß gucken essen und trinken
ist es dann folklore theater oder wahlkampf?


 

_výborný_

habe ich mich in einer fremden stadt je so wohl gefühlt? hier finde ich, wonach ich immer gesucht habe: das gute leben. es ist nicht die pflichtenferne auszeit allein oder das stetig schöne wetter.

_lala_

der kleine wunderte sich kein bisschen
über die singenden leute im käfig das klavier
ich dachte an jahrmarkt schandbrett 
aber alles freiwillig und zum vergnügen
stundenlang abends wird zugeschlossen
vandalismus gar diebstahl hier unbekannt
 

_sammlung_

wir wachen auf mit gewitter. der erste regentag. auch in den büchern regnet es. das wasser sammelt sich auf dem flachdach draußen wie unterm schnell aufgebauten zelt im bett.

_čtvrť_

ist man angekommen heimisch geworden wenn man im kiez die bauzäune wiedererkennt?
wenn man bei blauen trolleybussen nicht mehr den fotoapparat zückt?
bei stuckschönheiten sonnenuntergängen den kopf nicht mehr hebt? 
im buddelkasten nicht mehr über die rotbraune kieselreiche erde staunt?
sich beim umsteigen von einer straßenbahnlinie in die andere nicht mehr vertut?
ein himbeereis auf tschechisch bestellen kann?
die münzen an farbe und größe erkennt?

_spring_

erwachsene die murmeln spielen?
sich treffen zu einem supermaster-tournier?
nach ausgeklügeltem k.o.-system stundenlang gegeneinandermurmeln?
so was gibt's nur in tschechien.
uns hätten sie am liebsten gleich dazugeworben. sahen wohl vielversprechend aus mit dem nachwuchswuschel.
und wir wären am liebsten sofort eingetreten in den murmelspielverein. dagegen ist sterne's hobbyhorsereiten ja gähnerei.
sandburgen bauen kann schließlich jeder. aber klackklack murmelnschießen. darauf muss man erst mal kommen.

_saal der träume_

aber ja
wenn ich erst aufgewacht bin
spiele ich tischtennis
auf den zusammengeschobenen
bibliotheksbänken
mit allen freundinnen
von denen ich träume

_allezeit_

14 Uhr der tag kippt in den nachmittag
es ist nicht mehr früh (alle zeit der welt)

_gips_

noch nie habe ich so viele menschen mit krücken
gesehen (manchmal drei vier zur selben zeit)
und dass kinder weiße gipsarme haben
vollgeschrieben mit wünschen und grüßen der freunde
und also rennenden springenden votivtafeln gleichen
hatte ich ganz vergessen
hier aber gipsarm und blaues eis

_welt_

typ flügges mädchen unterwegs im wohngebiet
graue jogginghose turnschuhe daunenweste mit kunstpelzkragen
das hündchen der eltern straff an der leine
den goldenen i-phone-schatz locker in der hand

_gruß_

die vorsitzer auf der bank vorm haus
haben die schuhe getauscht
eine kastanie abgelegt
so fühle ich mich willkommen geheißen
und aufgerufen beim gehen
auch einen gruß zu hinterlassen
 

_deutsch_

an der ampel 2 frauen
1 trägt eine deutsche feldjägerjacke
die andere eine tasche von den 41. tagen
der deutschsprachigen literatur 
(bachmann-preis)

_automatisch_

Blizici se konec vypujcni lhuty
Vazeny ctenari,

   Auf dem Lande / Ali ...
   Spiel mit dem kleinen Hund / Constanza ...
   Alles lecker! : von Lieblingsspeisen, ...
   Rotraut Susanne Berners ...

_montag_

noch mal student sein 
studieren
mit der erfahrung gelassenheit disziplin
von jetzt
äußerlich zweiundzwanzig dorian gray
und innerlich vierzig 
noch mal student sein

_luxus_

der luxus eines ganzen tags zu hause
nur bei einer solchen residenz erlaubt
außerdem ist mein auftrag das schreiben
und ich arbeitete hart heute von neun uhr früh
bis elf am abend ganz ohne ausgehpause
(zu hause bedeutet nicht haushaltstag)
so viel war zu sortieren zu kleben zu schreiben

_blog_

das habe ich wirklich so gefunden. nicht arrangiert. wer's glaubt.
im park der sehschwachen blinden. wo alles gelb ist. mülleimer. bänke. und der papagei des kleinen thront.

_paket_

zur post gegangen. mit einem großen schweren paket.
nein eigentlich klein und leicht.
waren nur ein paar bücher drin. nicht ganz brünn.
 

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um bestmöglichen Service zu bieten.
Nähere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutz und Impressum.

debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 16.595.520 B  - READY... 404 Seite nicht gefunden
debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 16.598.344 B  - READY HOOKS...
debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 16.600.120 B  - /READY
debug: global diff: 0,009s, last diff: 0,008s, mem: 17.176.688 B  - page_standard
debug: global diff: 0,009s, last diff: 0,000s, mem: 17.177.056 B  - Menu...
debug: global diff: 0,067s, last diff: 0,058s, mem: 17.828.544 B  - /Menu
debug: global diff: 0,068s, last diff: 0,000s, mem: 17.830.936 B  - page_standard components
debug: global diff: 0,076s, last diff: 0,008s, mem: 18.211.248 B  - ce_list
debug: global diff: 0,078s, last diff: 0,003s, mem: 18.395.288 B  - ce_list get items
debug: global diff: 0,082s, last diff: 0,004s, mem: 18.456.640 B  - ce_list /get items
debug: global diff: 0,082s, last diff: 0,000s, mem: 18.457.608 B  - ce_list show
debug: global diff: 0,580s, last diff: 0,497s, mem: 19.229.512 B  - page_standard components end
debug: global diff: 0,580s, last diff: 0,001s, mem: 19.228.456 B  - html...
debug: global diff: 0,581s, last diff: 0,001s, mem: 19.309.792 B  - head...
debug: global diff: 0,583s, last diff: 0,002s, mem: 19.318.280 B  - prepare header elements
debug: global diff: 0,584s, last diff: 0,001s, mem: 19.332.072 B  - /prepare header elements
debug: global diff: 0,584s, last diff: 0,000s, mem: 19.332.552 B  - /head
debug: global diff: 0,591s, last diff: 0,007s, mem: 19.466.144 B  - END.