23.–27. November, Wien
 


Vom 23. bis 27. November findet die BuchWien statt, und mein Verlag Droschl ist natürlich vor Ort.

Schaut gerne vorbei! 

 

 BuchWien

19./20. November, Hannover
 


Am Wochenende 19./20. November ist mein Verlag Droschl auf der Buchlust in Hannover, zusammen mit 24 anderen unabhängigen Verlagen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, eingeladen vom dortigen Literaturhaus. Jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Schaut gerne vorbei! Man kann Lesungen besuchen, nette Literaturmenschen kennenlernen und mit ihnen ins Gespräch kommen und natürlich: Bücher kaufen!

 

 Buchlust

18. November
 


Einminutenrezension von Bozena Badura auf ihrem Youtube-Kanal Literaturwelten_com

 

 Mehr

Kohlhaas & Co.
 


Bei Kohlhaas & Co., der Buchhandlung im Souterrain des Literaturhauses Berlin in der Fasanenstraße, gibt es jetzt, passend zur bald beginnenden Adventszeit, einen Kasten mit roten Büchern – darunter auch mein Roman ROT IST DER HÖCHSTE ERNST, in mich erfreuender Gesellschaft.

 

Text des Monats
 

 

on a perdu le mot FIN

 

 

zirkuläre elliptische Strukturen

 

die böse Zeit

(die noch lange nicht enden wird)

 

5. November, Braunschweig
 


Literaturfestival »Braunschweiger Literaturzeit«

Lesung aus ROT IST DER HÖCHSTE ERNST

In der Reihe »Das erste Buch« auf dem Literaturfestival »Braunschweiger Literaturzeit«.
Es moderiert die Kulturjournalistin Katrin Hillgruber.

 

 Mehr

Zur schwankenden Weltkugel
 


Und auch im Buchladen Zur schwankenden Weltkugel in der Kastanienallee steht mein Roman ROT heute, am 27. Oktober, im Fenster. 

ocelot,
 


Bei ocelot, in der Brunnenstraße steht mein Roman im Schaufenster. Weitere signierte Exemplare gibt es im Laden.

23. Oktober
 

Meine Besprechung zu Anna Baars »Divân mit Schonbezug« (Wallstein) in der FAS erschienen

 

 Mehr

21. Oktober, Frankfurt/Main
 


Am Freitag, 21. Oktober, bin ich auf der Buchmesse in Frankfurt. Von 15.30 bis ca. 17 Uhr werde ich am Stand meines Verlags Droschl Bücher signieren und stehe für Gespräche und Interviews zur Verfügung.

 

Literaturverlag Droschl: Halle 3.1, Stand E.52 // 15.30 – ca. 17 Uhr

 

 Mehr

Cécile Wajsbrot
 


»Was für ein seltsames Buch – ein bisschen unheimlich wirkend. Diese Mischung zwischen ›Fact‹ und ›Fiction‹ (...) ist hoch gelungen.«

 

 Mehr

Text des Monats
 


ich bin überglücklich
wieder in meinen 4 wänden zu wohnen
und nur von selbst gekauften dingen
umgeben zu sein

 

 Mehr

»Fremdgelesen« im Monat September
 


»Ein wundersames Buch, das mit seiner sehr eigenen, subjektiven und enorm dichten Sprache einen Sog erzeugt (...)«

 

 Mehr

Annie Ernaux erhält den Nobelpreis
 


Mutter, Vater, Scham
Annie Ernaux rekonstruiert schreibend das Jahr 1952, in dem sie eine große Familientragödie erleben musste

FAS Nr. 43, 25. Oktober 2020, Feuilleton Seite 38

 

Aufstieg voller Demütigungen
Diese Woche erscheint das Schlüsselbuch im Werk der Schriftstellerin Annie Ernaux: 
»Der Platz«

FAS Nr. 10, 10. März 2019, Feuilleton Seite 36

 

Soziologie und Autobiographie
Annie Ernaux verbindet in »Die Jahre« ihre individuelle Lebensgeschichte mit der gesellschaftlichen Entwicklung Frankreichs

fixpoetry, 27. Januar 2018

 

 Mehr

26. September
 


Die erste Rezension zu meinem Roman ROT IST DER HÖCHSTE ERNST ist im Leipziger Stadtmagazin »kreuzer« erschienen.

 

 Mehr

21. September
 


Der Mitschnitt der Buchpremiere meines Romans ROT IST DER HÖCHSTE ERNST 
am 19. September im Literaturhaus Berlin ist nun online verfügbar.

 

 Mehr

20. September
 


Eine Bildergalerie zu meinem gerade erschienenen Roman ROT IST DER HÖCHSTE ERNST, aus den Notizbüchern und Materialsammlungen

 

 Mehr

19. September, Berlin
 

Literaturhaus Berlin
Buchpremiere ROT IST DER HÖCHSTE ERNST

Es moderiert die Hörfunkjournalistin Gesa Ufer.
Eintritt: 8 € / 5 €
Bei schönem Wetter im Garten.
 

Und wer es heute Abend nicht ins Literaturhaus schafft:
Die Veranstaltung wird gestreamt auf https://literaturkanal.tv
 

 Zum Literaturhaus

18. September
 


Meine Besprechung zu Helga Kurzchalias »Haus des Kindes« (Friedenauer Presse) in der FAS erschienen

4. September
 


Meine Besprechung zu »Am Arsch der Welt und andere spannende Orte. 25 Landkarten für hellwache Kinder« (Klett Kinderbuch) in der FAS erschienen

 

 Mehr

26. August
 


Ab heute gibt es meinen Roman im Buchhandel zu kaufen.

Erste Lesereaktionen haben mich bereits erreicht:

»(...) seit vorgestern bin ich auf Samos (...) Ich habe dein Buch bei mir und lese es wie im Sog!«

 

 Mehr
 

21. August
 


»Dass wir in solchem Frieden leben können«
Ein Vorabdruck aus »Rot ist der höchste Ernst« im Feuilleton der FAS

 

 Mehr

31. Juli
 


Meine Besprechung zu »Claude Sautet – Gespräche mit Michel Boujut« (Alexander Verlag) in der FAS erschienen

 

 Mehr

31. Juli
 


Meine Besprechung zu John Hares Kinderbuch »Die Vulkaninsel« (Moritz Verlag) in der FAS erschienen

 

 Mehr

12. Juli
 


Interview im buchreport.magazin 7–8/2022:
Debüts im Herbst 2022: Bettina Hartz über »Rot ist der höchste Ernst«

 

Mehr

3. Juli
 


Meine Besprechung zu Juhani Karilas Roman »Der Fluch des Hechts« (homunculus) in der FAS erschienen

 

Mehr
 

26. Juni
 


Meine Besprechung zu Al Rodins Kinderbuch »Das kleine Echo« (NordSüd) in der FAS erschienen

 

Mehr
 

12. Juni
 


Meine Besprechung zu dem von Gaetano Biccari herausgegebenen Band mit Gesprächen und Selbstzeugnissen von Pier Paolo Pasolini »in persona« (Wagenbach) in der FAS erschienen

 

Mehr
 

30. Januar
 


Meine Besprechung zu Valeria Parrellas Roman »Versprechen kann ich nichts« (Hanser) in der FAS erschienen

 

Mehr
 

16. Januar
 


Meine Besprechung zu Iris Origos italienischem Tagebuch »Eine seltsame Zeit des Wartens« (Berenberg) in der FAS erschienen

 

Mehr
 

16. Januar
 


Meine Besprechung zu Jonathan Droris und Lucile Clercs (Ill.) Pflanzenkundereisebuch »In 80 Pflanzen um die Welt« (Laurence King) in der FAS erschienen

 

Mehr
 

9. Januar
 


Meine Besprechung zu Gaito Gasdanows Erzählungsband »Schwarze Schwäne« (Hanser) in der FAS erschienen

 

Mehr
 

2. Januar
 


»Heiterer Himmel« – Meine Besprechung zu Jon Klassens Kinderbuch »Aus heiterem Himmel« (NordSüd) in der FAS erschienen

 

Mehr
 

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um bestmöglichen Service zu bieten.
Nähere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutz und Impressum.

debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 16.577.176 B  - READY... Home
debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 16.580.008 B  - READY HOOKS...
debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 16.581.784 B  - /READY
debug: global diff: 0,004s, last diff: 0,003s, mem: 16.893.024 B  - page_home
debug: global diff: 0,004s, last diff: 0,000s, mem: 16.893.400 B  - Menu...
debug: global diff: 0,051s, last diff: 0,047s, mem: 17.554.320 B  - /Menu
debug: global diff: 0,051s, last diff: 0,000s, mem: 17.555.912 B  - page_standard components
debug: global diff: 0,072s, last diff: 0,021s, mem: 18.598.472 B  - ce_list
debug: global diff: 0,075s, last diff: 0,003s, mem: 18.853.760 B  - ce_list get items
debug: global diff: 0,078s, last diff: 0,003s, mem: 18.936.712 B  - ce_list /get items
debug: global diff: 0,078s, last diff: 0,000s, mem: 18.938.960 B  - ce_list show
debug: global diff: 0,197s, last diff: 0,119s, mem: 19.286.944 B  - page_standard components end
debug: global diff: 0,197s, last diff: 0,000s, mem: 19.287.480 B  - html...
debug: global diff: 0,197s, last diff: 0,001s, mem: 19.368.848 B  - head...
debug: global diff: 0,199s, last diff: 0,001s, mem: 19.373.448 B  - prepare header elements
debug: global diff: 0,199s, last diff: 0,001s, mem: 19.387.240 B  - /prepare header elements
debug: global diff: 0,200s, last diff: 0,000s, mem: 19.387.840 B  - /head
debug: global diff: 0,202s, last diff: 0,003s, mem: 19.408.328 B  - END.