Ahoj Brünn



September 2018

Stipendium AHOJLEIPZIG in Brünn | Brno

 

Ahoj Brünn

Anlässlich des Gastlandauftritts TSCHECHIENS bei der Buchmesse in LEIPZIG 2019 wurde ein Residenzprogramm aufgelegt, das fünf tschechische Schriftsteller:innen nach Leipzig und fünf deutsche in Leipzigs Partnerstadt Brünn einlud. Ich war im Rahmen von AHOJ LEIPZIG vom 4. bis 30. September 2018 Stipendiatin in BRÜNN. Dort entstand ein Blog aus Fotos und Texten, je drei Einträge pro Tag.

Außerdem wurde ich von geräuschkulisse leipzig eingeladen, ein Hörstück zu produzieren. Daher nahm ich während meines Aufenthalts in Brünn auch O-Töne auf. Das Hörstück 1-2-3 Brno realisierte ich im Frühjahr 2019 zusammen mit dem Mediengestalter und Radiokünstler Konrad Behr. Seine Uraufführung erlebte es im Mai 2019 in Leipzig.

 

Sprache/Meta

_ahoj brünn_

*brünner manifest*

gegen die professionalität der mittel
die professionalität der kunst
 

_alphabet_

vor der abreise sprach ich einen freund
(wir waren zusammen in juráčeks ein fall für einen henkerslehrling)
noch unter dem eindruck des films der in der originalsprache gezeigt worden war sagte er

_das weiße blatt_

das weiße blatt
auftrag und verheißung
__

Noch sitze ich in der Sonne vorm Sommerhaus, lese Brünn-Bücher, stelle mir vor, träume.
Noch gibt es Brünn gar nicht. Noch gibt es nichts als das weiße Blatt.

 

_metatextspirale_

Klammern erwecken den Eindruck, das in ihnen Stehende sei weniger wichtig oder, im Gegenteil, ein Geheimnis (beiseite gesprochen), bedeutungsvoll.
 

_werkzeuge_

heft, stift, kamera, aufnahmegerät, schreibheft, notizbuch, zeichenblock
buntstifte (orange, gelb, dunkelgrün, schwarz, lila, grau, hellblau, rot, dunkelblau, rosa, braun, helles grün)
anspitzer, schere, klebestift

_rein_

tam oder tam
fragte mein kleiner
die sprachen mischend im mai

sem a tam
heißt es nun hier
nicht nur an der tür zum lesesaal

_raus_

Arbeite ich schreibend den Bildern nach, muss nicht ein Methodenwechsel her?: Erst die Texte, dann die Bilder suchen, so fällt es leichter, beidem die Unabhängigkeit zu schenken, voneinander und von der Versuchung, Sehenswürdigkeiten abzuarbeiten, aus dem Blog eine Trophäensammlung zu machen.
 

_baustelle_

liege im bett
eigentlich feierabend
nachtruhe endlich
(die lampe schon eine weile aus)
doch der kopf gibt noch keine ruh
schleudert wie ein zur nacht
aktiv gewordener vulkan

_nicht_

Liegt das Foto wie ein Deckel auf dem Text?
Ist es eine Lampe, die aussieht wie eine Torte?
Eine Speisenhaube mit zu kleinem Griff?

_post_

Ob Sie es wollen, oder nicht,
Ihr Blog ist kein Blog
über Ihren Aufenthalt in Brünn,
sondern über Sie selbst.

Es muss so sein.

_fall_

schreiben in der bibliothek was für doktoranden
schreiben im büro was für journalisten fest angestellt
schreiben im schlafanzug schriftstellersache ganz klar
leichte verwahrlosung am morgen dreimal kaffee dusche erst um halb vier
irgendwas essen ausgehn nach post sehn den kopf lüften die augen aus der nahsicht befrein
keine lust auf frühe heimkehr einkauf wird sich schon noch was finden kekse oder äpfel egal
und kaffee ist trinkbar zur not auch ohne milch (geht schließlich nicht um genuss)

_geheim_

das eigene früher von dem man dem kind erzählt das eingewachsene kindsein ist dem kleinen märchen aus grauer vorzeit exotikum keine geteilte welt. 
ebenso umgekehrt.

_eingang_

am 8.9. begann ich mit notizen im kleinen moleskine
die so schön präparierten heftchen (für zeichnungen collagen)
blieben leer wie die seiten im unpraktisch großen tagebuch

aber: doch eigentlich wunderbar wenn die über-ordnung
das zurechtgelegte vorausgewusste verlassen wird
inspiration und ausführung (so besser!) eigene wege gehn

_treppenhaus_

das eine buch und 
die bücher

die bücher und
das eine buch

das eine buch das

_kalt_

in brünn sprachen mal sechzig prozent der einwohner*innen deutsch. darunter viele jüdische.
dreht man die heizung auf kann einem da immer noch kalt werden.

_wahrnehmung_

fakten namen bezeichnungen stets leicht verschoben
nicht wirklich wirklich sondern vage träumerisch märchenhaft
oft bin ich mir beim sprechen nicht sicher ob mein gegenüber und ich
ob wir dasselbe meinen


 

_rosa_

gruß an petr b.
niemand stört mich

was nichtschriftsteller, -künstler nicht verstehen
dass alles außen STÖRUNG ist
es keiner unterhaltung keiner an- wie aufregung bedarf
(außer der selbstgesuchten das ist dann MATERIAL)

_scratch_

daumenkino der orte an denen ich gewesen
ein stadtplan der anzeigt wo ich ging saß und stand
je mehr bei der sache je länger je seltner
desto schwächer schiefer oder stärker der strich

tagwege irrwege nachtläufe morgen(land)fahrten
das pflaster weiß noch jeden schritt sprung und tritt

_fakt_

2 stifte leergeschrieben
2000 fotos gemacht
3 bücher gelesen
2 gefunden (tschechisch deutsch)
4 geschenkt bekommen
17 gekauft
hunderte x den stadtplan studiert adressen gesucht

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um bestmöglichen Service zu bieten.
Nähere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutz und Impressum.

debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 16.595.488 B  - READY... 404 Seite nicht gefunden
debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 16.598.312 B  - READY HOOKS...
debug: global diff: 0,000s, last diff: 0,000s, mem: 16.600.088 B  - /READY
debug: global diff: 0,008s, last diff: 0,008s, mem: 17.176.656 B  - page_standard
debug: global diff: 0,008s, last diff: 0,000s, mem: 17.177.024 B  - Menu...
debug: global diff: 0,062s, last diff: 0,054s, mem: 17.828.512 B  - /Menu
debug: global diff: 0,063s, last diff: 0,000s, mem: 17.830.904 B  - page_standard components
debug: global diff: 0,071s, last diff: 0,008s, mem: 18.211.216 B  - ce_list
debug: global diff: 0,073s, last diff: 0,002s, mem: 18.395.256 B  - ce_list get items
debug: global diff: 0,076s, last diff: 0,003s, mem: 18.450.056 B  - ce_list /get items
debug: global diff: 0,077s, last diff: 0,000s, mem: 18.451.024 B  - ce_list show
debug: global diff: 0,486s, last diff: 0,410s, mem: 19.182.640 B  - page_standard components end
debug: global diff: 0,488s, last diff: 0,002s, mem: 19.181.584 B  - html...
debug: global diff: 0,489s, last diff: 0,002s, mem: 19.262.920 B  - head...
debug: global diff: 0,493s, last diff: 0,004s, mem: 19.271.408 B  - prepare header elements
debug: global diff: 0,495s, last diff: 0,002s, mem: 19.285.200 B  - /prepare header elements
debug: global diff: 0,496s, last diff: 0,001s, mem: 19.285.680 B  - /head
debug: global diff: 0,502s, last diff: 0,006s, mem: 19.419.272 B  - END.